Darum Goldaktien

Der seit dem Allzeithoch gültige Downtrend beim Gold- und Silberpreis scheint der Vergangenheit anzugehören. Was sich die weltweit wachsende Anzahl an Goldbugs seit Monaten erhoffte, scheint Tatsache geworden zu sein: Die Edelmetallpreise brechen zu neuen Ufern auf. Wer also noch nicht investiert ist und/oder glaubte, dass wir erst noch tiefere Preise sehen würden, sollte sich möglicherweise neu orientieren.

Darum Gold

Der Goldpreis ist inzwischen in seinem 12. Bullenjahr. Und seit ein paar Wochen erleben wir seit Beginn des Bullenmarktes zum vielleicht 12. Mal, dass das Ende der Aufwärtsbewegung verkündet wird. Für den langjährigen Goldbug ist die Phase seit dem Höchst bei 1’920 Dollar im September 2011 zwar weniger aufregend beziehungsweise etwas mühsam geworden, doch man ist sich dank der langjährigen Erfahrung inzwischen an eines gewohnt: Beim Gold geht es immer sehr volatil zu und her; erst recht beim kleinen Bruder, dem Silber.