Während Salzburg Welttheater bietet, langweilt Zürichs Theaterspektakel mit Polit-Propaganda

Von kalifornischen Milliardären finanziert, hat sich im Strategiespiel „Dota 2 – Defense oft the Ancients“ die Künstliche Intelligenz (KI) gegen fünf Bots-Profispieler durchgesetzt. Das wird, auf anderen Handlungsfeldern, künftig noch öfter vorkommen. Aufschlussreich ist aber, wie einer der menschlichen Starspieler, Austin „Capitalist“ Walsh, auf Twitter die Niederlage der „humans vs. KI“ kommentierte: „Ich habe mich […]

Berufliche Fitness (21): D.S.D.S – Denken, Schnaufen, Denken, Sprechen (in dieser Reihenfolge)

Wenn wir wollen, dass der Wirtschaftsstandort Schweiz gestärkt wird und dass „die Schweiz bleibt, wie sie ist“, dann ist das legitim, aber wir sind von geschätzten 99.9% der Weltbevölkerung herausgefordert, die auf eine Verbesserung ihrer eigenen Lage hinarbeiten. Das betrifft uns, sei es dass wir weniger konkurrenzfähig werden, weil andere sich verbessern (China: „Made in […]

Machen bald die Österreicher „Schweizerwitze“ über ein zunehmend rückständiges Land?

Was sich jetzt rund um das Bundeshaus abspielt, lässt für das bevorstehende Wahljahr Schlimmes ahnen. „So geht man mit einem Bundesrat nicht um“, sagte Johann Schneider-Ammann diese Woche. Unser Wirtschaftsminister hat offensichtlich das Emmental geistig nie verlassen. Er kann nicht begreifen, dass der in den letzten Jahren wenig erfolgreiche Schweizerische Gewerkschaftsbund diese Schlacht um die […]

Die ZKB hilft

Ich möchte hier auch einmal ein persönliches, sehr positives Erlebnis mit einer Schweizer Bank schildern: mit der Zürcher Kantonalbank nämlich. Es war im letzten September. Mein Bruder, der 2014 auf die Philippinen ausgewandert ist, schrieb mir, er habe schlechte Nachrichten, er müsse dringend nach Manila, um ein Geschwulst im Hals untersuchen zu lassen. Er gehe […]

Ob die CS wohl Freude hatte? Das etwas andere WM-Résumé

Die WM ist zu Ende und keinen interessiert’s. Schon erstaunlich, wie schnell diese inszenierte Instant-Wichtigkeit nur wenige Minuten nach jedem Spiel verpufft wie ein Traum. Die WM ist eindeutig zu lang, 32 Mannschaften zu viel. Und doch lief alles wie geschmiert für den Veranstalter, und nach den kräftigen Händedrücken mit den Führern vieler Nationen darf […]

Doris Leuthard wirkt wie eine Ertrinkende, Schneider-Ammann lebt schon lange unter Wasser

Grosse Teile des Schweizer Volkes sind im Begriff, verrückt zu werden; andere verfallen in Melancholie. Die psychologisch-psychiatrischen Betreuungsstudios sind auf Monate hinaus ausgebucht. Die noch aktiven religiösen Betreuer ziehen sich mit ihren Haushälterinnen in schattige Lauben zurück. Die Lebenslust zeigt sich in gemeinsamen Fress- und Trinkorgien im Garten, wie das „White Dinner“ für ältere Semester […]

Ueli Maurer hat recht: Der Erste, der einsieht, dass die SNB sich hoffnungslos verrannt hat

„An der Grenze des Erträglichen“ – so beurteilt Bundesrat und Finanzminister Ueli Maurer die Bilanz der Schweizerischen Nationalbank (SNB). Als ehemaliger Präsident des Zürcher Bauernverbandes ist Maurer zu einer Milchbüchlein-Rechnung fähig. Als Inhaber des eidgenössischen Buchhalter-Diplomes kann er auch eine Bilanz beurteilen. Eine Milchbüchlein-Rechnung und einfachste Bilanzkenntnisse genügen, um zu erkennen, dass Maurers Erkenntnis überfällig […]