„Tiana gegen Roger“

Hochspannung um den zweiten Zürcher Ständeratssitz im Herbst: Mit dem Eintritt der Grünliberalen Tiana Moser wirds für FDP-Noser noch enger, meint Hans Geiger. Umgekehrt profitiere Köppel.

„Wir stehen kurz vor dem Tod des Kapitalismus“

Wenn eine 5-Jährige Hypothek weniger als 1 Prozent kostet, dann ist das Geld praktisch nichts mehr wert, sagt Hans Geiger. Deshalb verschulden sich alle bis übers Dach für ein Eigenheim, sparen sollen die Deppen – bis dann plötzlich die Zinsen zurückkehren.

„Dieser Stimmrechts-Fake ist Betrug“

Novartis, CS, Nestlé lassen Anweisungen ihrer Aktionäre vom Extern-Anwalt zu sich umleiten. So what, finden sie. Falsch, sagt Hans Geiger: Der Aktionär würde bewusst getäuscht – ein No-Go.

„Huber wie schon wieder?“

Der Vorname des Raiffeisen-CEOs sei ihm nicht präsent, meint Hans Geiger. Wichtig sei eh der Andere: der Präsident, Guy Lachappelle. Dieser soll ruhig eine Zeitlang die Bank nach seinem Gusto führen.