„Herr Stöhlker, was für eine Schweiz kommt auf uns zu?“

Eine schrumpfende, meint der Kommunikations-Doyen. Armee, einst top wie die israelische: weg. Finanzplatz, Nummer 1 weltweit: kaputt. Macht der Kirchen: geschrumpft. Für die Elite alles kein Problem. Sie weiss, wie sie reich bleibt. Dem Rest aber namens B-Schweiz droht der Abstieg.

„Die wahre Schlacht ist Blockchain, nicht Payment-Direktive“

Die neue EU-Regulierung namens PSD2 verschafft Tech-Firmen Zugang zu Bank-Kundendaten. Gegen ein Überschwappen auf die Schweiz wehrt sich die Bankenlobby. Ein Nebenschauplatz, findet Hans Geiger. Die Geldhäuser sollten sich um Bitcoin und Blockchain kümmern, dort gehe es für sie ums Ganze.

„Politisch läuft’s total falsch“

Wir passen unsere Gesetze der EU an, was an Dummheit nicht zu schlagen ist, sagt Hans Geiger. Japaner, Chinesen, Brasilianer: Warum sollen diese Kunden nach Zürich kommen, wenn sie in Frankfurt das genau Gleiche erhalten?

„SNB-Höhenflug ist reiner Hype“

Früher war die Aktie der Notenbank langweilig wie eine Obligation, jetzt schiesst sie in Bitcoin-Manier nach oben. Für Hans Geiger eine Folge der gigantischen Geldschwemme – und ein Vorbote auf stürmische Zeiten.