Trauerspiel um Bundesrats-Langweiler