Rätsel um neuen FC Zürich-Sponsor

Finanz-Unternehmer war in Firma, die später liquidiert wurde – Nun will er mit Prepaid-Karten punkten – Wenig einsetzbar.