Panik wie im März – dabei können Spitäler Corona

Wenn Bern nicht bremst, „riskiert“ es Leben, so „Blick“. Nur: Intensivbetten hats genug, das Problem ist Quarantäne für Pfleger.