SNB: Biedermann und Brandstifter?

Kann sich die Schweizerische Nationalbank Aktienanlagen in der Höhe von 200 Milliarden leisten?