UBS in Paris: Es könnte teuer bleiben

Nach Runde 2 im Prozess um Schwarzgeld und Geldwäscherei sinkt der geforderte „Ablass“ – aber nur wenig. Es droht weiter ein Grossverlust.