„Alle haben Botschaften, damit reisst man keinen vom Hocker“

Was es für Videos und Auftritte braucht, sind Emotionen. Figuren. Glamour. Sagt Hans Geiger. Und vergleicht die 30 Klicks von Millionen teuren Clips unseres Kulturministers mit jenen zum Finanzplatz.

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert. *

2 Kommentare zu “„Alle haben Botschaften, damit reisst man keinen vom Hocker“

  1. Die Massenmedien unserer Zeit
    bieten dem aufmerksamen Beobachter
    immerhin eine Chance,
    die Lüge von gestern
    mit der Lüge von heute
    vergleichen zu können.

    Erich Limpach
    * 27. Juni 1899 † 10. Dezember 1965

  2. Die klassische Werbung für eine Bank sind hohe Sparzinsen, niedere Kreditzinsen und geringe Bankgebühren.

    Da im politisch manipulierten Geldsystem des Westens momentan nur niedere Kreditzinsen verbleiben, wird zunehmend auf Nebenschauplätze ausgewichen.