„Thomas Jordan ist offensichtlich der Banker des Jahres“