Hochkarätige Runde zu Vollgeld zeigt: Yes We Can

Es ist ein Armutszeugnis für die Diskussionskultur der Schweiz, dass mit Uli Kortsch ein amerikanischer Finanzexperte endlich eine hochkarätige Konferenz zur umstrittenen Frage der Geldschöpfung organisieren musste. Dabei steht mit der Vollgeld-Initiative am 10. Juni eine Vorlage zur Abstimmung, der von Befürwortern wie Gegnern grösste Bedeutung zugesprochen wird und die vom bankennahen Thinktank Avenir Suisse […]

Thomas Jordan: Der nette Freund der privaten Geldschöpfung

Nationalbank-Präsident Thomas Jordan hat am Dienstag mit einem Grundsatzreferat zur Geldschöpfung gewissermassen den Abstimmungskampf zur Vollgeld-Initiative eröffnet. Der Referent las seinen Vortrag ab, an dem nicht weniger als sechs Autorinnen und Autoren gearbeitet hatten. Ihre Aufgabe wird es gewesen sein, alle heiklen Fragen der Geldschöpfung aus dem Nichts durch die privaten Banken zu umschiffen. Es […]

China greift die Jahrzehnte alte Dollar-Vorherrschaft an

China plant gemäss der Nikkei Asian Review die Einführung von in Gold konvertierbaren Rohöl-Futures in Yuan. Was ein bisschen technisch tönt, könnte nach Ansicht von Experten den Handel mit Erdöl fundamental ändern und der Anfang vom Ende der Dollar-Hegemonie und der Nachkriegsordnung sein. Um die Bedeutung dieses Schrittes zu verstehen, muss man ins Jahr 1944 […]

Die Nationalbank bekommt die direkte Demokratie zu spüren

Eine neue Phase in der Geschichte der Nationalbank beginnt. Dies zeigt die Generalversammlung vom vergangenen Freitag. Es gab ausserordentlich viele Wortmeldungen und zum ersten Mal seit zehn Jahren wieder Anträge. Bankratspräsident Jean Studer wehrte sich mit unkonventionellen Massnahmen gegen den direkt-demokratischen Ansturm. Die Nationalbank hat ein institutionelles Problem, das sich in schwierigem wirtschaftlichen Umfeld zunehmend […]

Die Nationalbank will missliebige Anträge an ihrer GV nicht zulassen

Darf nur noch gesetzliches Zahlungsmittel „Schweizer Franken“ heissen, aber nicht mehr das Surrogat der Banken? Und sollen wir alle ein pleitesicheres Konto bei der Nationalbank haben dürfen? Eine welsche Aktionärsgruppe hat zu Handen der Generalversammlung der Nationalbank vom 29. April zehn brisante Anträge eingereicht. Der Bankrat will sie nicht zulassen, weil sie angeblich nicht in […]