„Banker des Jahres ist … Margrit Friedli“

Die Chefin der Spar- und Leihkasse Wynigen im Bernbiet überzeugt mit Dividende, No Glamour und bestem Ranking in Uni-Retailstudie, begründet Hans Geiger. Bankerin Friedli hat nur 4 Vorgänger – bei einer Bank mit Gründung vor 89 Jahren.

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert. *

2 Kommentare zu “„Banker des Jahres ist … Margrit Friedli“

  1. Aber die haben ein E-Banking und eine APP, die nehme ich an funktionieren, was nicht jede grössere Bank von sich behaupten darf!

    Und mit 9 Angestellten 4 Geschäftstellen -> Einnehmereien Ersigen, Heimiswil und Ochlenberg 😀

    Köstlich finde ich dass der VR grösser ist als die Belegschaft, und welche Bank darf als Verwaltungsrat auch mehrere Landwirte präsentieren.