Libor: Ein Hypothekarzins von nur 0,8 Prozent

Die mit Abstand populärste Immobilienfinanzierung der Schweiz sind Festhypotheken. Diese Produkte sind seit dem absoluten Tiefpunkt im Herbst 2012 deutlich teurer geworden. Die günstigste Alternative sind Libor-Hypotheken – sie bergen zwar ein Risiko von Zinsänderungen, sind aber langfristig günstig.