Ist unser Geldsystem etwa doch teuflisch?

Christoph Zenger

In seinem Standpunkt „Wie entsteht Geld“ (Inside Paradeplatz vom 31.5.2017) bekräftigt Marc Meyer seine These, dass die herrschende Geldschöpfungstheorie grundlegend falsch sei, weil sie auf Goethes Mephisto basiere. Schon vor vielen Jahren hat sich Meyer für eine alternative Theorie der Geldschöpfung eingesetzt. Dass er deswegen seine Stelle verlor und ein Leben lang vom Arbeitsmarkt […]

SNB sucht Praktikanten für Devisenhandel

SNB-Kritiker Marc Meyer berichtete gestern von der GV der Schweizer Nationalbank – gefühlskalt sei der Anlass gewesen, ja gar einer Gerichtsverhandlung ähnlich, und Meyer kritisierte zudem ihr ominöses Studienzentrum Gerzensee mit sieben Millionen Kosten pro Jahr.
Doch die SNB kann durchaus kreativ und sparsam sein, wie ein Stelleninserat (in diversen Universitäten publiziert) vermuten lässt. So […]

Dear Mr. Draghi

Marc Meyer

Yesterday you announced a further „easing“ of monetary policy by the European Central Bank (ECB). In order to stimulate the economy in the euro zone you will take the following measures: First, the ECB will cut its deposit rate from -0.2 per cent to -0.3 per cent. Second, the rate for main refinancing operations will […]

Wie buchhalterische Fehlbeurteilungen die Geldpolitik und monetäre Reformen behindern – zum Schaden unserer Volkswirtschaft

Christoph Zenger

[…] die SNB ihre Bilanz nie deponieren oder sanieren muss, weil sie „die benötigte Liquidität selber schaffen kann“ (S. 5).
Geld ist ein Passivum der SNB, da hat Dr. Marc Meyer ökonomisch wie buchhalterisch Recht. Es ist ein Zahlungsversprechen der SNB, das sie für Käufe von Gold, Devisen und Aktien verwendet, wie andere Wirtschaftssubjekte auch. Da […]

SNB-Studienzentrum Gerzensee – perfekt als Flüchtlingsheim

Marc Meyer

Volkswirtschaftlich betrachtet wäre es sinnvoll, die SNB würde im Rahmen einer Solidaritätsstiftung II ihr Studienzentrum Gerzensee in ein Flüchtlingszentrum umwandeln und zudem jedem Flüchtling ein substantielles Begrüssungsgeld auszahlen. Dies wäre jedenfalls unendlich viel sinnvoller, als an den ausländischen Finanzmärkten einen dreistelligen Milliardenbetrag zu verspekulieren. googletag.cmd.push( function () { googletag.display( ‚ad-tag-ip_textad‘ ); } ); Mit ihren […]

Weber, Rohner, Collardi, alle dabei im „Züri-WEF“

[…] jedes grosse Journalistenhaus des Landes einen Vertreter.
Roger Köppel mit seiner Weltwoche gehört zum Zirkel, von der Tamedia sind es Präsident Pietro Supino und Ex-CEO Martin Kall, Ringier-Oberchef Marc Walder ist mit von der Partie. Die vierte Medienkraft im Land, der Schweizer Ableger des deutschen Supertankers Springer, vertritt Springer-Aufsteiger Ralph Büchi.
Als bekannter Chefredaktor ist SonntagsZeitungs-Mann […]

Philipp Hildebrands Coup: Gratisgeld für EU-Bürger

Marc Meyer

Vergangene Woche stellte Philipp Hildebrand, der frühere Präsident des Direktoriums der Schweizerischen Nationalbank (SNB), nun Vize-Präsident von Blackrock, auf Bloomberg ein Positionspapier vor. Verfasst hat er dieses zusammen mit anderen Autoren wie Stanley Fischer, ehemaliger stellvertretender Vorsitzender der US Federal Reserve (FED). googletag.cmd.push( function () { googletag.display( ‚ad-tag-ip_content_banner_1x1‘ ); } ); Hildebrands Vorschlag: Geld- und […]